Seminare

Aufbaumodul - Umgang mit Rettungsgeräten und Überwachung von Wasserflächen (Nr.: 2020-0016)

WRD-Ausbildung Modul 402

Der Meldeschluss für diesen Lehrgang ist vorbei!

Aufbaumodul - Umgang mit Rettungsgeräten und Überwachung von Wasserflächen
Zielgruppe
Angehende Einsatzkräfte im Wasserrettungsdienst.
Jugend-Einsatz-Team (JET).
Voraussetzungen
  • Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Bronze
  • Basisausbildung Einsatzdienste
  • Mitgliedschaft in der DLRG
Inhalt
  • Überwachen von Wasserflächen
  • Seemannschaft
  • Festmachen von Booten
  • An- und Vonbordbringen
  • Rettungswurfsack
  • Gurtretter
  • Rettungsboje
  • Spineboard
  • An Land bringen
Ziele
Jede Einsatzkraft, die in den Bereichen Wasserrettungsdienst, Strömungsrettung, öffentliche Gefahrenabwehr/Katastrophenschutz oder Bootsdienst eingesetzt wird, soll das „Aufbaumodul Umgang mit Rettungsgeräten und Überwachung von Wasserflächen“ durchlaufen haben. Das Aufbaumodul ist Voraussetzung für weitergehende Lehrgänge und Prüfungen. Näheres regeln die einzelnen Prüfungsordnungen.
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 402 - Modul - Umgang mit Rettungsgeräten und Überwachung von Wasserflächen
Veranstalter
KV Dillingen e.V.
Fachbereich
Wasserrettungsdienst
Veranstaltungsort
DLRG Kreisverband Dillingen e.V.: An der Schießstätte 14, 89415 Lauingen
Leitung
Christian Mack
Referent(en)
Andreas Ruhland, Sarah Peter
Termin(e)
Termin(e) insgesamt
  • Sa, 06.06.20 12:30 - 17:00 (DLRG Kreisverband Dillingen e.V.: An der Schießstätte 14, 89415 Lauingen)
Teilnehmerzahl
Min: 6, Max: 20
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Kreisverband Dillingen e.V.
Gebühren
  • 0,00 Euro - Mitglieder DLRG KV Dillingen
  • 10,00 Euro - DLRG-Gliederungen Bezirk Schwaben
  • 20,00 Euro - alle anderen DLRG-Gliederungen
Sonstiges
Wir fahren dazu gemeinsam an ein naheliegendes, geeignetes Gewässer.
Mitzubringen sind
PSA rot, Handtuch, Badekleidung
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Meldeschluss
03.04.2020 00:00